Rechtsanwälte • Fachanwälte

Jürgen Adolphs

Rechtsanwalt und Notar a.D. Jürgen Adolphs wurde am 15.05.1936 in Chemnitz geboren und ist am 18.04.2013 in Gießen verstorben.

Sein Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Marburg, München sowie an der Freien Universität Berlin schloss er 1962 in Marburg zunächst mit dem Ersten Staatsexamen ab. Nach seiner Referendarszeit an den Landgerichten Marburg, Kassel und dem OVG in Berlin folgte schließlich 1967 der Abschluss des Zweiten Juristischen Staatsexamens.

Im selben Jahr noch wurde Jürgen Adolphs als Rechtsanwalt zugelassen. 1977 wurde er darüber hinaus zum Notar ernannt.

Die Schwerpunkte der anwaltlichen Tätigkeit von Rechtsanwalt und Notar Adolphs lagen im Verkehrs- und Versicherungsrecht. Er war ADAC-Vertragsanwalt in Gießen und war langjährig 1. Vorsitzender des Oberhessischen Anwaltsvereines. Darüber hinaus war Rechtsanwalt und Notar Adolphs Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltsvereines.

Rechtsanwalt Adolphs schied altersbedingt am 01.06.2006 aus unserer Kanzlei aus.